Tierkrankenversicherung 

Seit Beginn der Pandemie ist die Zahl der Haustiere in die Höhe geschossen – und dieser Trend ist ungebrochen. Doch während Stubentiger und Co. die seelische Gesundheit von Herrchen und Frauchen aufpäppeln, kann es auch vorkommen, dass die kleinen Lieblinge selbst zum Arzt müssen – was durchaus teuer werden kann.

Mit der richtigen Tierversicherung sind Hundehalter und Katzenliebhaber auf der finanziell sicheren Seite. Worauf Sie achten sollten, lesen Sie hier: https://bit.ly/dv-tierkranken

E-Bike absichern

Schönes Rad – und ganz schön teuer: E-Bikes liegen im Trend und können schnell so viel Geld wie ein gebrauchter Kleinwagen kosten. Das erklärt auch, warum die Zahl der Diebstähle zwar sinkt, die Gesamtschadensumme aber stabil bleibt: Der Schadendurchschnitt hat sich in den vergangenen zehn Jahren von 440 Euro auf 860 Euro fast verdoppelt: https://bit.ly/gdv_rad

Umso sinnvoller, Ihr Rad gut abgesichert zu wissen. Sprechen Sie mich an – ich berate Sie gern!

Hohes Haftungsrisiko: So schützen sich Betriebe vor Umweltschäden

Gelange giftige Substanzen von einem Betriebsgelände in die Umwelt, kann das teure Folgen haben. (Pixabay)

Öle, Farben, Lacke, Baumaterialien – gerade kleinen Handwerksbetrieben ist oft gar nicht bewusst, mit welchen gefährlichen Stoffen sie es tagtäglich zu tun haben. Ein Risiko, das dabei häufig unterschätzt wird, sind Umweltschäden, für deren Folgen das Unternehmen haften muss. Nur eine richtige Absicherung kann hier Schutz bieten. mehr …

Schutz vor Schäden am Bau: Bauleistungs-Versicherung: Wer sie braucht und was sie leistet

Ein Hausbau ist mit vielen Risiken verbunden, gegen die sich Bauherren absichern sollten. (Pixabay)

Wenn der Frühling kommt, beginnt wieder die Bauzeit. Viele Menschen wollen sich jetzt den Traum vom Eigenheim erfüllen. Doch Achtung: Ein Hausbau ist immer mit vielen Risiken verbunden, sei es zum Beispiel durch Unwetter oder Vandalismus. Mit einer Bauleistungsversicherung können Sie sich als Bauherr vor hohen Kosten durch Sachschäden während der Bauzeit schützen. mehr …

Oldtimer richtig versichern

Gute Nachrichten für (angehende) Oldtimer-Fans: Während die Pandemie, der Ukraine-Konflikt und die damit verbundenen wirtschaftlichen Probleme in vielen Bereichen für übertriebene Preissteigerungen sorgen, bleiben Oldtimer erstaunlich wertstabil – und gleichzeitig erschwinglich.

Hier erfahren Sie alles, was Sie rund ums Thema „Versicherungsschutz“ für Ihr altes Schätzchen wissen müssen: https://bit.ly/oldtimer-versichern

Sie haben weitere Fragen: Sprechen Sie mich an!

Mediation beliebter als Rechtsstreit

Streitigkeiten vor Gericht klären? Dauert vielen Menschen in Deutschland laut Umfrage des Instituts Demoskopie Allenbach zu lange. Beliebter wird demnach das Mediationsverfahren. Klar, denn während es vor Gericht meist nur Gewinner und Verlierer gibt, wird bei der Mediation eine für alle Seiten annehmbare Konfliktlösung gesucht.

Mehr Infos gibt’s hier vom Bundesministerium der Justiz: https://bit.ly/bmj-mediation

Sie haben Fragen zum Thema Rechtsschutz? Ich berate Sie gerne!

Fahrradboom hält auch 2022 an: Der richtige Versicherungsschutz für Ihr Bike

Der Fahrrad-Boom ist weiter ungebrochen. (Pixabay)

Der durch Corona ausgelöste Fahrradboom hält auch in diesem Jahr an. Besonders E-Bikes erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Kunden müssen sich schon auf längere Lieferzeiten einstellen. Doch Achtung: Die erhöhte Nachfrage ruft natürlich auch Diebe auf den Plan – besonders bei teuren Modellen. Ein guter Versicherungsschutz tut deshalb not. mehr …

Winterstürme „Ylenia“, „Zeynep“ und „Antonia“

970.000 versicherte Schäden in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro – so lautet die vorläufige Kostenbilanz der drei Winterstürme „Ylenia“, „Zeynep“ und „Antonia“.

Wie solche Unwetterschäden versichert sind und was Auto- oder Hausbesitzer im Schadenfall zu tun haben, lesen Sie hier: https://bit.ly/winterstuerme

Sie haben Fragen zur richtigen Absicherung? Sprechen Sie mich an!

Besonders wichtig für Selbstständige: Risikolebensversicherung – So sorgen Sie für den Ernstfall vor

Wer eine Risikolebensversicherung abschließt, sichert seine Liebsten gegen den eigenen Todesfall ab. (Pixabay)

Sie haben sich gerade selbstständig gemacht, zum Beispiel eine eigene Arztpraxis eröffnet oder einen Handwerksbetrieb gegründet? Dann ist das ein guter Zeitpunkt, um über den Abschluss einer Risikolebensversicherung nachzudenken. Denn damit können Sie ihre Angehörigen im Falle des eigenen Todes finanziell absichern. mehr …

Schließen