• Archiv der Kategorie: Altersvorsorge

Macht Geld doch glücklich?

Geld und Glück – das hat nichts miteinander zu tun. Oder? Eine Umfrage der Initiative „7 Jahre länger“ kommt zu einem anderen Ergebnis: Die breite Mehrheit der Über-60-Jährigen zeigte sich zufriedener, gesünder und glücklicher, wenn die finanzielle Situation im Ruhestand passte: https://bit.ly/7jahre-glueck  

Ausreichende Altersvorsorge und Lebenszufriedenheit – da gibt es also doch einen Zusammenhang. Wie das funktioniert? Sprechen Sie mich an!

Soli fällt für viele weg: Experten raten, Ersparnis für den Aufbau der Altersvorsorge zu nutzen

Durch den Soli-Wegfall steht mehr Geld für die Altersvorsorge zur Verfügung. (Pixabay)

Mit dem 1. Januar ist für rund 90 Prozent der Deutschen der Solidaritätszuschlag vollständig weggefallen. Insbesondere bei kleineren und mittleren Einkommen bleibt damit jeden Monat ein bisschen mehr Geld im Portemonnaie. Das wiederum könnte gut zum Aufstocken der privaten Altersvorsorge genutzt werden, raten Experten. mehr …

Mythos ‚gesetzliche BU-Rente‘

Was haben die ‚gesetzliche BU-Rente‘ und ein Einhorn  gemeinsam? Richtig: Beide gibt’s leider nur im Märchen. Trotzdem meint jeder Zweite, beim Verlust der Arbeitsfähigkeit über den Staat ausreichend abgesichert zu sein.

Warum der Glaube an die Hilfe vom Staat vor allem für nach 1961 Geborene riskant ist, steht hier.

Unser Tipp: Sichern Sie Ihre Arbeitskraft ab. Ich berate Sie gerne, welcher Weg für Sie am besten passt. Sprechen Sie mich an!

Gesetzliche Rentenversicherung: Freiwillig in die Rente einzahlen – lohnt sich das?

Unterlagen zur gesetzlichen Rentenversicherung – nicht immer relevant für Selbstständige (Pixabay)

Wenn es um die gesetzliche Rentenversicherung geht, denken viele nur an die Pflichtbeiträge. Wenige wissen, dass zum Beispiel Selbstständige auch freiwillig Beiträge einzahlen können. Zudem können Versicherte ab 50 Jahren Sonderzahlungen leisten, um vor Erreichen der Regelaltersgrenze abschlagsfrei in den Ruhestand zu gehen. mehr …

Trotz Krise: Warum Ihre Lebensversicherung weiter sicher ist

Selbst wenn ein Lebensversicherer ernsthaft ins Wanken geraten sollte, besteht kein Grund zur Sorge.
picture alliance / Bildagentur-online/Tetra-Images | Bildagentur-online/Tetra-Images

Jeder vierte Lebensversicherer stecke in finanziellen Schwierigkeiten, meldete die Verbraucherschutzorganisation Bund der Versicherten im Juli. Angst um sein Erspartes muss trotzdem niemand haben, betonen Versicherungsexperten. Denn die Leistungen … mehr …

Ausbildungsbeginn unter Pandemiebedingungen: Worauf Azubis bei ihrem Versicherungsschutz achten sollten

Viele junge Leute starten in diesen Tagen mit ihrer Ausbildung. Designed by pressfoto / Freepik

Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen des Corona-Virus. Und das gilt auch für all jene, die in diesem Jahr ihre Schule abgeschlossen haben und nun eine Ausbildung beginnen wollen. Welchen Versicherungsschutz Berufseinsteiger benötigen, lesen Sie hier.

Mehr Geld im Alter: Die 7 größten Fehler bei der Altersvorsorge

Wer im Alter finanziell nicht im Regen stehen möchte, sollte rechtzeitig vorsorgen.

Das Rentenniveau wird bis 2030 auf nur noch 43 Prozent des durchschnittlichen Nettogehalts sinken. Die gesetzliche Rente allein wird dann für die meisten nicht mehr reichen, um den Lebensstandard zu halten. Darum ist private Vorsorge unverzichtbar. Doch dabei kann vieles schiefgehen. Lesen Sie hier, welche 7 Fehler Sie bei der Altersvorsorge unbedingt vermeiden sollten. mehr …

Die wichtigsten Versicherungen für Paare und Familien – Teil 2 – Nachwuchs kommt: „Hurra, unser erstes Kind ist da“

Die Geburt eines Kindes ist ein großes Ereignis und stellt den Versicherungsschutz für die Familie auf den Prüfstand. Die optimale Absicherung berücksichtigt immer zwei Faktoren: Kinder und Eltern. mehr …

Schließen