• Archiv der Kategorie: Info

Elektronische Patientenakte (ePA) gestartet

Ist das das Ende der Zettelwirtschaft? Seit Beginn des Jahres gibt es sie: die elektronische Patientenakte (ePA) – also die Möglichkeit, Gesundheitsdaten wie Röntgenbilder, Blutwerte und eingenommene Medikamente digital zu speichern und per App oder elektronischer Gesundheitskarte abzurufen.

Keine Sorge: Die Nutzung ist freiwillig. Sie können selbst entscheiden, ob Ihre Daten erfasst und gespeichert werden sollen. Welche Vorteile die ePA bringt, wie das Ganze funktioniert und ob Ihre Gesundheitsdaten wirklich sicher sind, lesen Sie hier!

Kann man Versicherungen von der Steuer absetzen?

Tipp für lange Winternächte: Wer die dunklen Abende im Januar für die Steuererklärung nutzt, wartet in der Regel deutlich kürzer auf Antwort vom Finanzamt – und kann sich früher über eine Rückzahlung freuen. Die liegt übrigens im Schnitt bei rund 1.000 Euro pro Jahr.

Einer der Gründe: Der Fiskus beteiligt sich an vielen Kosten, unter anderem für Versicherungen. Welche Versicherungsbeiträge Sie von der Steuer absetzen können, erfahren Sie hier!

Privat oder gesetzlich? So können Eltern ihr Kind krankenversichern

Eltern sollten sich rechtzeitig Gedanken über die Krankenversicherung ihres Nachwuchses machen. (Pixabay)

Die Geburt eines Kindes gehört für Eltern zu den schönsten Momenten ihres Lebens. Allerdings knüpfen sich daran auch viele Fragen, die beantwortet werden müssen. Eine Frage, die schon vor der Geburt geregelt werden sollte, ist die nach der zukünftigen Krankenversicherung des neuen Erdenbürgers. Das duale Gesundheitssystem bietet dazu verschiedene Möglichkeiten. mehr …

Mit dem Laub fällt die Stimmung: So bekämpfen Sie den Winter- und Corona-Blues

Die dunkle Jahreszeit drückt vielen Menschen auf‘s Gemüt. (Pixabay)

Die Tage werden immer kürzer, trüber und kälter. Dazu kommen die Corona-Einschränkungen. Das trübt bei vielen Menschen die Stimmung und führt zu einem Winterblues. Hält dieser Zustand länger als zwei Wochen an, sprechen Experten von einer saisonal abhängigen Winterdepression. Hier erfahren Sie, was dagegen hilft. mehr …

Wildunfälle vermeiden – so geht’s

Wenn sich Rot- und Damwild auf die Straße verirrt, kann es schnell gefährlich werden. Trauriger Rekord: Die Zahl der Wildunfälle war im vergangenen Jahr so hoch wie nie zuvor. Laut GDV ereignete sich 2019 jede zweite Minute eine Kollision mit einem Wildtier, insgesamt gab es rund 295.000 Unfälle.

Und was dann? Bremsen oder ausweichen? Auf das Wild oder auf den Verkehr achten?

Wie Sie sich bei Wildwechsel richtig verhalten und was nach einem Unfall zu tun ist, erfahren Sie hier.

Von O bis O: Zeit für Winterreifen

Alle Jahre wieder gilt die O-bis-O-Regel: Ab Oktober (und bis Ostern) macht der Einsatz von Winterreifen Sinn. Grund genug, Ihr Fachwissen in Sachen Winterpneus zu testen: Wieviel Millimeter Profiltiefe reichen aus? Gibt es in Deutschland eine Winterreifenpflicht? Und sind Ganzjahresreifen eine sinnvolle Lösung?

Für alle, die es ganz genau wissen möchten, gibt’s hier die zehn wichtigsten Infos zu Winterreifen zum Nachlesen (SPIEGEL Mobilität).

Vor- und Nachteile: Gesetzliche und private Krankenversicherung im Vergleich

Blick in einen Krankenhausflur: In Deutschland haben Patienten die Wahl zwischen zwei Versicherungsmodellen. (Pixabay)

In Deutschland haben Versicherte unter bestimmten Voraussetzungen die Wahl zwischen der gesetzlichen und einer privaten Krankenversicherung. Doch wie unterscheiden sich die beiden Systeme eigentlich? Was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile? mehr …

Schließen