Praxis geschlossen. Und jetzt? Statt gleich 112 zu wählen, gibt’s mit dem ärztlichen Bereitschaftsdienst die richtige Alternative. Denn der ‚Not’ruf ist eben nur für ‚Not’fälle gedacht. Bei kleineren Blessuren erhalten Sie stattdessen unter 116117 jederzeit medizinische Hilfe.

Zu kompliziert? Damit Sie sich die Nummer besser merken können, gibt’s die Infokampagne mit den beiden Elfen:  https://www.116117.de