Reiserücktrittskostenversicherung (einschl. Reiseabbruchversicherung) online berechnen

Eine Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) ist eine Reiseversicherung, die abgeschlossen wird, um Stornierungskosten abzuwenden, falls eine Reise kurzfristig und unerwartet abgesagt werden muss. Der Reiseveranstalter oder die Fluggesellschaft stellen einem Kunden in der Regel anteilige Stornogebühren in Rechnung. Diese können den gesamten Reisepreis ausmachen. Eine Reiserücktrittskostenversicherung trägt diese Kosten bei Rücktritt aus versichertem Grund. Versicherte Gründe sind zum Beispiel Tod, eine schwere Unfallverletzung, eine unerwartete Erkrankung, Impfunverträglichkeiten oder vieles mehr. Die Erstattung der Stornogebühren bei Reiserücktritt wegen eines bereits bestehenden Gebrechens wird in den meisten Fällen ausgeschlossen.

Die Reiserücktrittskostenversicherung wird meistens direkt bei Buchung einer Reise vom Reiseveranstalter mit angeboten, kann aber auch unabhängig von der Reise direkt bei einer Versicherung abgeschlossen werden. Die Stiftung Warentest hat in einem Test festgestellt, dass die Policen der Versicherer zum Teil mehr Leistung bieten (z.B. kein Selbstbehalt) und günstiger sind. Es ist daher nicht sinnvoll, ohne Vergleich eine Versicherung blind abzuschließen.

Inzwischen gibt es aber auch Jahresreiseversicherungen, die eine Reiserücktrittskostenversicherung beinhalten.

Abschlussfristen

Jeder Versicherer hat andere Abschlussfristen. Es ist sinnvoll die Versicherung direkt bei Buchung oder innerhalb von 14 Tagen nach Buchung der Reise abzuschließen. Die Fristen der Versicherer variieren jedoch stark, dies gilt es bei Abschluss besonders zu beachten.

Selbstbehalt

Einige Anbieter haben einen Selbstbehalt in ihren Verträgen vereinbart. Dieser kann bis zu 25 % vom Reisepreis betragen.

Die Reiseabbruchversicherung ersetzt die entstehenden Mehrkosten, wenn man wegen vorzeitiger Rückreise aus triftigem Grund bereits bezahlte Reiseleistungen nicht in Anspruch nehmen kann oder wenn man zu einem verlängerten Aufenthalt gezwungen ist.

Die Reiseabbruchversicherung haftet dann, wenn ein triftiger Grund für den Abbruch der Reise bei der versicherten Person eingetreten ist. Mögliche Gründe, die hierfür in Frage kommen, sind:

  • schwerer Unfall des Versicherten oder eines nahen Angehörigen
  • unerwartete schwere Erkrankung des Versicherten oder eines nahen Angehörigen
  • Tod eines nahen Angehörigen
  • Unverträglichkeit nach einer Impfung
  • Verlust und Aufnahme eines Arbeitsplatzes
  • unvorhersehbare Komplikationen bei einer Schwangerschaft
  • Schaden am Eigentum der versicherten Person durch Feuer, Explosion, Elementarereignisse oder vorsätzliche Straftat eines Dritten, sofern der Schaden erheblich ist oder sofern die Anwesenheit der versicherten Person zur Aufklärung erforderlich ist.

Reiserücktrittskostenversicherung (einschl. Reiseabbruchversicherung) online berechnen

Dabei gibt es insbesondere bei Erkrankungen bestimmte Maßstäbe, die von der Versicherung angelegt werden. Als Grundsatz gilt, dass ein Reiseabbruch aus Krankheitsgründen dann angemessen ist, wenn die geplanten Aktivitäten während der Reise bzw. die gewünschte Erholung nur noch zu einem geringen Teil möglich sind. Darüber hinaus akzeptieren viele Versicherer neben einer schweren Erkrankung als Abbruchgrund der Reise auch einen schweren Unfall oder den Tod von nahen Angehörigen zu Hause.

Während bei Reisen ins Ausland der Abschluss einer Reisekrankenversicherung in jedem Fall empfohlen wird, raten wir unbedingt auch zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung in Verbindung mit einer Reiseabbruchversicherung. Versichert sind in der Regel Ereignisse, die auch im Rahmen der Reiserücktrittskostenversicherung abgesichert sind. Das Fortsetzen der Reise muss „unzumutbar“ sein. Eine bloße Unterbrechung der Reise (z.B. die krankheitsbedingte Nicht-Teilnahme an einem Landgang während der Kreuzfahrt) fallen nicht unter den Schutz einer Abbruchversicherung für die Reise. Im Gegensatz zur Reiserücktrittsversicherung, die direkt bei der Buchung mit abgeschlossen werden muss, kann die Reiseabbruchversicherung noch bis zum Antritt der Reise abgeschlossen werden.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Reiserücktrittskostenversicherung) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung) oder GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist ein Liste der Autoren verfügbar.